Weihnachstklettern am 25.12

Da es dieses Jahr mit dem Schnee ja noch nicht wirklich geklappt hat sind wir am 25.12 nach Nassereith zum klettern gefahren. Von meiner Oma wo wir zu Wiehnachten waren sind es ja gearde 20 min. Autofahrt.

Ich muss gestehen ich war noch nie in Nassereith weil mich der fels bisher nicht so angezogen hat. Wir waren Sim Sektor Sparchet, den es ja noch nicht so lange gibt un der im alten Tirol Führer (mit dem scharezn Einband) nur ein paar Routen enthält. Mittlerweile sind aber einige neue dazugekommen.

Im Talkessel von Nassereith hatte es noch frostige -3° Grad. Am Wanduss der südsetig ausgerichtet ist und etwas höher liegt konnte man aber bequem im kurzen T Shirt stehen. Klettern ging sogar ganz ohne Shirt. Das Spanienfeeling kann man also auch bei uns im Dezember haben 🙂

Routen:

Rentner am Zug 6b (komischer Einstieg)

Sultans of Swing 6c+ (oben nette Miniverschneidung)

Smoke on the water 6c (etwas unübersichtlich aber ganz ok)

Sugardaddy 1. Sl 7a (schön)

Sugardaddy 2.Sl 7a+ (schön, ziemlich leicht für den Grad)

Womanizer 1. Sl 7c (ging im 2. Versuch, allerdings Toprope)

Ende Nie 7b (abwechslungreich und schön, beim Dach knifflige Stelel an Löchern)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s