ALPS Project Challenge – Frankenjura

Die Route Action Directe (11) kennen die meisten Kletterer wahrscheinlich und auch den Mann welcher diese erst beging. Nämlich Wolfgang Güllich. Spätestens seit dieser Erstbegehung ist das Frankenjura wohl das bekannteste Sportklettergebiet Deutschlands und mit seinen unzähligen Felsen und unglaublichen 11.000 Routen gibt es für jedermann und jede Frau den passenden Felsen.

Auch unsere kleine Gruppe bestehend aus Neele, Lauri, Mari, Timo, Thomas und mir ging unter der Leitung von Hati Finsterer und Andi Hoffmann an die heiligen Löcher der Fränkischen.

Wir wollten zwar nicht gleich die Action Directe durchsteigen, doch unsere Ziele waren auch ambitioniert und dem ein oder anderen Zweifingerloch lehrten wir das fürchten bzw. manchmal auch umgekehrt 🙂

Gratulation an Mari, die als erste unserer Gruppe Ihr Projekt mit Bravour abhacken konnte. Das zweite treffen der Project Challenge Gruppe war ein voller Erfolg und das klettern in der Gruppe war glaub ich für jeden sehr motivierend. Es bildete sich ein super Teamspirit am Fels und auch abseits davon. Ich hoffe wir sehen uns bald wieder und wünsche jedem viel Erfolg mit seinem/ Ihrem Projekt.

Wer mehr zur ALPS Project Challenge erfahren will kann sich hier informieren:

ALPS PROJECT CHALLENGE 2017

Felsen die wir besuchten:

  • Roter Fels
  • Wolkensteiner Wand
  • Püttlacher Wand
  • Schlossbergwände
  • Weissenstein
750_6881
Timo und die Meister
750_6894
Andi Hoffmann in der Abseits Falle 8-
750_6900
die Mädels lassen die Muckis spielen
750_6910
Neele in Ike Bana, einer super 7a an der Püttlacher Wand
750_6905
saubere Haltung und sauberes sichern bei Thomas 😉
750_7057
Mari steigt ihr Projekt, den Entsafter am Weissenstein durch
750_7038
Entsafter, 7b. Nomen est Omen 🙂
750_7206
Abendstimmung am Weissenstein
750_7118
ich beim entsaften (Bild: Timo Skarwan)
750_7238
danach braucht man anständige Fränkische Kost
750_7263
Nacht am Campingplatz in Morschreuth
Advertisements

Ein Kommentar zu „ALPS Project Challenge – Frankenjura

  1. Lieber Manuel ich gratuliere. ! Ich hoffe Du bist jetzt auch gut zuhause angekommen. … gut entsaftet wahrscheinlich. Liebe Grüße aus Berlin, Helmut.

    Sent from my iPhone

    >

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s