Biopfeiler – Bergell – Albignahütte

31.07.2022

Am zweiten Tag unseres Bergell Kurztripps statten wir dem Biopfeiler einen Besuch ab. Ob der Fels Bio ist oder von wo die Namensgebung kommt weiss ich nicht. Die Qualität des Granits ist jedenfalls einwandfrei.

in der letzen Seillänge der Route Snoopy welche wir als Ausstieg der Via Classica wählten

Von Basecamp beim Stausee geht es an der Albingnahütte vorbei in ca. 45 Minuten zu den Einstiegen der Routen welche zwischen 5 und 7 Seillängen haben.

Die Standplätze der Routen sind eingerichtet sowie zusätzlich einige Zwischenhaken. Dazu lässt es sich mit Friends und Nuts gut absichern.

der Biopfeiler

Wir kletterten zuerst die Route Mikki und anschliessend die Via Classica. Der Klassiker wie der Name verrät. Beide sehr schön wobei die Mikki etwas anspruchsvoller ist. Besonder die Rampe der 3. SL (5b) stellte sic als recht diffizil heraus. Aud dem Papier siehts jedenfalls lecihter aus 🙂

Auf jeden Fall wunderschöne Kletterei in perfektem Ambiente. Anschliessend lohnt sich eine Einkehr in der Albignahütte.

perfekte Risse in der Mikki
Übersicht des Gebietes https://map.geo.admin.ch/?lang=de&topic=ech&bgLayer=ch.swisstopo.pixelkarte-farbe&layers=ch.swisstopo.zeitreihen,ch.bfs.gebaeude_wohnungs_register,ch.bav.haltestellen-oev,ch.swisstopo.swisstlm3d-wanderwege,KML%7C%7Chttps:%2F%2Fpublic.geo.admin.ch%2F0i2jO6D2QaWT_G9Bdrjmxw&layers_opacity=1,1,1,0.8,1&layers_visibility=false,false,false,false,true&layers_timestamp=18641231,,,,&E=2769337.77&N=1134269.62&zoom=7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: