Skitour auf den Sömen von der Juifenau

Am Rodelparkplatz der Juifenau gehts los. Die Serpentinen der Rodelbahn werden durch den Wald zügig abgeschnitten und nach ca. einer Stunde sind wir bei der Alm.

Dort rechterhand weiter zu einer kleinen Hütte und über freies Gelände bis zu einem Kamm. Von dort gehts dem unauffälligen Gipfel entgegen.

Tolle Aussichten vom Gipfel. Leider durch den starken Westwind ziemlich abgeblasen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s