Klettern, Chief Pinnis, 6c, 125m, Pinnistal

 

Eine kleine Perle im malerischen Pinnistal die Michi gestern zufällig entdeckt hat. Die 5 Seillängen sehen auf dem Papier zuerst nicht sehr spektakulär aus doch gepaart mit der anhaltenden Schwierigkeit dem tollen Ambiente und dem netten „einnradeln“ zur Pinnisalm ergiebt sich eine schöne Bike & Climb Tour.

Danke Christian Piccolruaz für eine schöne Tour die mich irgendwie an die Ottovolante am Brunecker Turm erinnert hat, nur ein bisschen kürzer eben. Die NW – Wand der Kirchdachspitze erinnert sowieso stark an die Dolomiten.

Daten zur Tour:

  • 5 – Seillängen zwischen 6b – 6c, 125m Wandhöhe,
  • steiler gutgriffiger Fels mit gebohrten Ständen und Zwischensicherungen
  • Schatten bis ca. 15.00 (Ende Mai)
  • mit 60m Halbseilen sollte man mit 2 mal abseilen den Boden erreichen
  • zwischen den Hacken muss zwingend geklettert werden
  • die letzte Seillänge hat etwas weiter Abstände als die vorigen
  • Start mit dem Fahrrad entweder vom Parkplatz zum Eingang ins Pinnistal oder zuerst mit Hilfe der 11er Lifte hinauf und dann bergab zur Alm

Homepage Piccolruaz: https://www.piccolruaz.at/privat/erstbegehungen/

Insgesamt ein wirklich tolles Erlebniss das man hier nicht weit von Innsbruck entfernt findet. Manchmal liegt das schöne eben so Nahe 🙂

Für uns beide RP heute. Danke Michi auch für die Fotos!

IMG_2671

a bissl steil am Anfang

IMG_1702

gespaltener Stein

IMG_2678

Ausblick auf die Pinnisalm

img_2692

die Wand

DSCN9787

1. Seillänge

DSCN9798

1.Seillänge

DSCN9802

2. Seillänge

IMG_2697

2. Seillänge

IMG_2704

2. Seillänge

DSCN9818

5.Seillänge

DSCN9851

5.Seillänge

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s