Il Canto dell’ Indria – Costa del Anglone VI+

Wenn die Blätter fallen und die Tage kürzer werden bei uns ist wohl die beste Kletterzeit in den Kalksteingebieten rund um Arco.

Besonders wenn bei uns wieder mal Lockdown geplant ist fährt man besser über den Brenner und geniest das Dolce Vita in Italien.

Der Name der Tour beschreibt eine philosophische Weisheit. Indria ist der Sanskrit Begriff für die menschlichen Sinne, die wach oder geschlossen sein können.

Beschreibung und Topo: http://www.klettern-sarcatal.com/canto-dell-indria.htm

So öffneten wir unsere Sinne und folgten der interessanten Tour von Heinz Grill entlang vieler Quergänge und kleinen Verschneidungen.

Die Tour ist im typischen Grill Stil mit vielen Sanduhren und einigen Borhaken und Ringen gesichert. Ein paar Friends zusätzlich können nicht schaden besonders für die Verschneidung in der 7. SL

Steile Qurung in der 3. Sl
4.SL
Blick auf den oberen Teil der Wand
Verschneidung in der 7. SL
Weitere kleine Verschneidung
Quergang in der 10. SL
Spektakuläre 13. SL
Kurz vor dem Ende

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s